Packliste Strandurlaub – das benötigst du für deine Reise

Diese Packliste für den Strandurlaub eignet sich nicht nur für den Badeurlaub am Meer, sondern kann auch als Packliste für den Seeurlaub verwendet werden. Hier findest du alles, was du für den Aufenthalt am Strand benötigst. Aber auch für die An- und Abreise sowie für Ausflüge und den Abend am Urlaubsort haben wir dir eine Übersicht zusammengestellt.

Packliste für den Strand

Bekleidung:

  • Bikini, Badeanzug oder Badehose
  • eventuell Badebekleidung zum Wechseln
  • Sandalen oder Flip-Flops
  • Schwimm- und Badeschuhe für steinige Strände bzw. Regionen mit Seeigeln
  • Kleidung für den Weg zwischen Unterkunft und Strand
  • für Frauen ein Strandtuch zum Umwickeln und Binden

Sonnenschutz und Windschutz:

Verpflegung:

  • Kühltasche oder -box
  • Kühlakkus
  • kühle Getränke*1
  • Snacks (belegte Brote, wasserhaltiges Obst, Gemüsesticks mit Dip,…)

Unterhaltung:

  • Volleyball / Wasserball / Boccia-Set
  • Kartenspiel
  • Buch
  • Taucherbrille und Schwimmflossen

Sonstige Strandsachen:

  • Strandtasche oder Seesack
  • Badetuch
  • Picknickdecke
  • Outdoor Kissen
  • Geldgürtel
  • wasserdichte Hülle für das Smartphone
  • Insektenschutz
  • Erste-Hilfe-Set
  • etwas Geld für den Strandimbiss oder Strandverkäufer

Packliste für den Urlaub abseits des Strandes

Bekleidung für die Dauer des Aufenthaltes (gegebenenfalls vor Ort waschen)

  • Unterwäsche
  • Socken
  • kurzärmlige Oberteile: T-Shirts, Tops, Hemden, Poloshirts etc.
  • Shorts, kurze Hosen, Hotpants und Röcke
  • wärmere Kleidung für den Abend: Westen, Pullover, lange Hosen, eine Jacke
  • für Frauen Sommer- und Strandkleider
  • festes Schuhwerk wie Turnschuhe für Ausflüge abseits des Strandes
  • elegante Kleidung für den Abend
  • Pyjama

Kulturtasche mit Hygieneartikeln:

  • Zahnbürste und Zahnpaste
  • Deodorant
  • Haarbürste
  • Duschgel beziehungsweise Seife und Shampoo
  • Nagelpflegeset und Pinzette
  • Rasierzeug
  • Gesichts- und Hautpflege (Peeling, Creme, Reinigungsmilch, Toner, …)
  • After-Sun-Lotion
  • Ohrenstäbchen
  • Damenhygieneartikel
  • Schminkutensilien und Abschminkmittel
  • Wattepads
  • Taschentücher
  • Kontaktlinsen inklusive -lösung und Behälter zum Einlegen
  • Verhütungsmittel
  • Haargummis

Dokumente*2:

  • Reisepass und Reisepasskopie*3
  • Personalausweis
  • Führerschein und Fahrzeugschein
  • Tickets für das Flugzeug
  • sämtliche Reiseunterlagen
  • Bestätigung der Reiseversicherung – auch hiervon ist eine Kopie empfehlenswert
  • Impfausweis – nötig in Ländern, die Impfnachweis verlangen
  • Bargeld in der Landeswährung
  • Debit- und Kreditkarte in einer Geldtasche mit RFID-Schutz
  • Notfallnummer der Bank
  • Schutzhüllen: eine wasserdichte Hülle für Dokumente, eine RFID-Hülle für den Reisepass

Sonstiges:

  • Tagesrucksack
  • Reiseapotheke
  • Smartphone und Tablet inklusive Ladegeräte
  • eBook-Reader
  • Reiseadapter
  • Schreibzeug & Notizbuch

Zusatz Packliste - Strandurlaub mit Baby oder Kind

  • Kinder- oder Baby Strandmuschel
  • Spielzeug zum Spielen im Sand und zum Sandburgenbauen
  • Schwimmflügel oder -reifen
  • Sonnencreme für Babys und Kinder
  • Kindertrage oder -wagen
  • Autositz
  • Feuchttücher & Pflegecreme
  • Windeln
  • Bücher für die An- und Abreise
  • Verpflegung für unterwegs

Beachte, dass dein Kind genauso wie du noch weitere Gegenstände – wie zum Beispiel eine Badehose – benötigt. Orientiere dich dazu an der allgemeinen Strandurlaub Packliste oben.

Natürlich musst du nicht alles einpacken, was wir hier auf dieser Packliste für den Strandurlaub angeführt haben. Sie soll dir lediglich als Orientierung dienen, damit du auch wirklich nichts vergisst. Wähle jene Ausrüstung, die du für deinen individuellen Badeurlaub benötigst und ignoriere den Rest.

Fehlt deiner Meinung noch etwas auf dieser Strandurlaub Packliste? Dann freuen wir uns, von dir zu hören!

Tipps zur Strandurlaub Packliste

* Wähle den Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme je nach Hauttyp: Für helle Haut empfehlen wir einen UV-Schutz von 30+.

*1 Fülle Wasser in eine wiederverwendbare Trinkflasche ab und kühle dieses über Nacht, bevor du es in die Kühltasche gibst. So schonst du die Umwelt vor unnötigem Plastikmüll.

*1 Nimm zudem ausreichend Wasser mit, denn an einem heißen Tag benötigst du besonders viel Flüssigkeit.

*2 Drucke alle digitalen Dokumente vor Reiseantritt aus, damit du im Notfall auch ohne Internet und Computer Zugriff darauf hast (besonders in Ländern wie Kuba erweist sich das als sehr praktisch). Scanne alle physischen Dokumente, Ausweise etc. vor dem Reiseantritt ein und speichere sie in einem Cloudsystem – so hast du bei Verlust oder Diebstahl zumindest noch ein kleines Backup, welches überall mit Internet verfügbar ist.

*3 Achtung! Wenn du Strandurlaub im Ausland machst, achte auf die Gültigkeit deines Reisepasses. Bei Flugreisen in ferne Länder kann es sogar sein, dass dein Reisepass bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Welche speziellen Bedingungen für dein Zielland gelten, kannst du auf der Website des Auswärtigen Amtes Deutschlands beziehungsweise des österreichischen Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten nachlesen. Zu finden sind diese Infos unter dem jeweiligen Land in der Rubrik Reise- und Sicherheitshinweise beziehungsweise der Kategorie Einreise.

Mit diesen Tipps und der Packliste für den Strandurlaub bist du bestens ausgestattet für deine Reise. Wir wünschen dir einen schönen Aufenthalt!

Dir fehlt noch das passende Strandequipment für den Urlaub?

Statte dich im Outdoorshop123.com mit den benötigten Teilen aus!

Mach deinen Strandaufenthalt zu Geld und trage den besuchten Strand ein: Wir schenken dir dafür einen € 25,- Gutschein für deinen nächsten Einkauf im Outdoorshop123! Hier kannst du die Details nachlesen.

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen
    Werbung