Natürliche Sonnencreme: UV-Schutz durch natürliche Pflanzenextrakte

Du kannst von Sommer, Sonne und Strand gar nicht genug bekommen und liebst Sonnenstrahlen in deinem Gesicht? Oder du verbringst deine Freizeit gerne in den Bergen? Auch dann bist du UVA- und UVB-Strahlen ausgesetzt, selbst wenn es sich auf der Haut gar nicht so heiß anfühlt.

Eines steht fest, Sonnenstrahlen machen uns glücklich, was der damit verbundenen Vitamin D-Zufuhr geschuldet ist – diese ist ohne Zweifel lebensnotwendig! Allerdings bringen UV-Strahlen auch Nachteile mit sich. Sie schädigen dabei die Haut und verursachen ernsthafte Konsequenzen, von schneller Hautalterung bis hin zu Hautkrebs, wenn man sich nicht richtig absichert.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass du dich neben natürlichem Schatten, Strandmuscheln, Kleidung, Kopfschutz, Sonnenschirmen usw. durch eine geeignete Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen schützt. Aber welche Sonnencreme eignet sich am besten? Bei so viel Angebot an Sonnencremes in verschiedenen Preiskategorien ist die Entscheidung für die richtige Sonnencreme gar nicht so einfach – aber keine Sorge, wir zeigen dir, worauf es beim Sonnencreme-Kauf ankommt!

Herkömmliche Sonnencremes, die du in vielen Drogerien und sogar Supermärkten kaufen kannst, enthalten in den meisten Fällen Paraffine auf Erdölbasis, Farbstoffe, Duftstoffe und weitere chemische Inhaltsstoffe. Was wiederum nicht heißt, dass sie deshalb weniger vor Sonneneinstrahlung schützen. Allerdings setzt du deine Haut ebenso ungesunden Faktoren aus.

Wenn du deine Haut schützen möchtest, dann mach es richtig und bekämpfe nicht schädliche UV-Strahlen mit anderen schädlichen Inhalten und ersetze diese durch natürliche Pflanzenextrakte und natürliche Lichtschutzfilter! 

Natürlicher Sonnenschutz Tipp

Worauf musst du bei einer natürlichen Sonnencreme achten?

Die Sonnencreme soll auf keinen Fall Paraffine und Vaseline auf Erdölbasis, Farbstoffe, Aluminiumsalze, Parabene und Lanolin enthalten. Stattdessen ist die Rezeptur einer Natur-Sonnencreme auf natürlichen Pflanzenextrakten aufgebaut. Das macht die Sonnencreme gut verträglich für alle Hauttypen und Altersgruppen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können natürliche Sonnencremes für Gesicht und Körper verwenden.

Unsere Sonnencreme Empfehlung: die Kräutermax Sonnencreme LSF 30

  • Kräutermax Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30
  • Natürliche Pflanzenextrakte für Gesicht und Körper
  • Kräutermax Rezeptur bestehend aus: Kokosöl, Glycerin, Milchsäure-Komplex, UVA und UVB                      Lichtschutzfilter
  • Ohne Paraffine, synthetische Farbstoffe, Aluminiumsalze, Parabene und Lanolin
  • Hergestellt in Deutschland und Österreich
Kräutermax Sonnencreme natürlich

Wo kannst du eine natürliche Sonnencreme kaufen?

Erhältlich sind natürliche Sonnencremes in Naturheilkunde-Läden, die oftmals – genau wie Kräutermax – ihre Produkte online vertreiben.

Tipp: Achte dabei auch auf das Produktionsland. In Österreich und Deutschland produzierte Naturprodukte haben hohe Qualitätsstandards, die durch strenge Qualitätsproben garantiert werden.

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen
    Anzeigen